Dienstag, 07.12. 2021 Schwerpunkt Gaming & VR

Gaming hat sich zu einer Branche entwickelt, die ein großes Potential für technische Innovation und gesellschaftliche Entwicklung bereithält. Spannende Option für deine berufliche Zukunft! Gemeinsam mit InnoGames, der HAW Hamburg und Bizzlogic blicken wir in die Welt von Gaming, VR & AG. 

 

 

 

 

 

Online-Konferenz

am 7.12.2021

Stream via YouTube

 

Anmeldung erforderlich

Begrüßung   10:00 - 10:15 Uhr

Grußworte

Dennis Schoubye, Projektleiter Gamecity Hamburg


Session 1   10:15 - 10:55 Uhr

Foto: Innogames

Zukunft Gaming

Julius Hartmann

InnoGames GmbH


Stellt euch ein Strategiespiel mit verschiedenen Gebäuden vor, wobei eins der Gebäude besonders effizient ist. Die besondere Effizienz des Gebäudes führt dazu, dass eine Strategie ohne dieses Gebäude nicht mehr in Betracht gezogen wird/werden kann. Infolgedessen wird die Diversität der Strategien auf dieses eine Gebäude reduziert, wodurch das Spiel langweiliger wird. Doch wie könnte man dieses Problem verhindern oder ihm entgegenwirken? Genau dieser Fragestellung widmen wir uns in diesem Vortrag! Julius Hartmann zeigt euch, wie Machine Learning Algorithmen im Softwareentwicklungsprozess unterstützend eingesetzt werden können.



Session 2   11:15 - 11:55 Uhr

Mensch-Maschine-Interaktion

Prof. Dr. Kai von Luck

Creative Space for Technical Innovations (CSTI)

HAW Hamburg

 

Kai von Luck bringt uns die spannende Welt der interdisziplinären Forschung im Bereich Mensch-Maschine-Interaktion näher. In seinen Projekten kooperiert das CSTI mit der Mechatronik, mit Design und Kunst sowie den Sozial- und Kulturwissenschaften. Dabei erproben und testen Studierende und Forscher:innen Virtual und Augmented Reality, Machine Learning und die Interaktion von Mensch und Computer.


Foto: Initiative NAT, Claudia Höhne



Session 3   12:15 - 12:55 Uhr

Foto: Bizzlogic GmbH

Metaverse – Räume der Zukunft

Fabio Buccheri

Bizzlogic GmbH

 

Bizzlogic entwickelt virtuelle Räume für Schulungen, Visualisierung, Planung und Zusammenarbeit. Die Pandemie hat es gezeigt: Virtuelle Konferenzen sind die Zukunft. Sie sind barrierefrei, ort- und zeitungebunden und werden überall auf der Welt genutzt. Was fehlt, sind reale Begegnungen und lebendige Erfahrungen. Fabio zeigt uns, wie Bizzlogic menschliche Begegnungen in den Räumen der Zukunft verwirklicht.



Session 4   13:15 - 14:20 Uhr

Kurzpräsentation zur Berufsorientierung: In jeweils 10 Minuten stellen InnoGames, die HAW Hamburg und Bizzlogic nacheinander Berufs- und Studienoptionen passend zum Schwerpunkt vor. Im Anschluss können die Schüler:innen ihre Fragen stellen. Mit dabei Dennis Schoubye von Gamecity Hamburg.

 


Ob in der Softwareentwicklung, der Qualitätssicherung, der Systemintegration, dem Game Design, im Marketing oder als Artist – der Einstieg bei InnoGames ist vielfältig. Wie das konkret aussehen kann, erzählt euch Hannah Gutjahr.

 

Oder soll es doch ein Studium der Informatik sein? Prof. Stephan Pareigis stellt die verschiedenen Studiengänge an der HAW Hamburg vor. 


Welchen Ausbildungsberuf oder welchen Studiengang du ergreifen solltest, wenn du bei Bizzlogic anfange willst, wird dir Fabio Buccheri erzählen. 


 

 

Mit freundlicher

Unterstützung