Match Days 2021

Vier Tage, vier Schwerpunkte

Die Match Days vernetzen hochkarätige Referenten und Expertinnen mit euren Fragen und Interessen. Vormittags geht es um Chemie, Klimaneutralität 2045, Medizinische Forschung oder Mikroelektronik. Nachmittags um Berufsbilder, Studiengänge und Karrierechancen. Wir streamen aus der ECE zu euch ins Klassenzimmer oder nach Hause!


Dienstag, 15. Juni

Chemie

 Lösungen für die Zukunft

 

Chemiker helfen beim Umweltschutz, bekämpfen Krankheiten, sie sichern die Energie-versorgung, entwickeln immer bessere Werkstoffe und erschließen neue Rohstoffe.

Mehr

Mit dabei:

Universität Hamburg

Continental Contitech Mankiewicz

tesa

Mittwoch, 16. Juni

Net Zero

Wie schaffen wir das?

Klimaneutral bis 2045 - wie schaffen wir das? Wir nähern uns dieser Herausforderung aus unterschiedlichen Perspektiven.

Mehr

Mit dabei:

shell Deutschland

Centrum für Erdsystemforschung und Nachhaltigkeit der Universität Hamburg

Cluster Erneuerbare Energien Hamburg

Merck Finck Stiftung

 

November

Gaming & Virtuell Reality

Infos folgen, voraussichtlich mit dabei: Innogames

HAW Hamburg

Universität Hamburg

 

 

November

Microelektronik & KI

Smarte Zukunft

Infos folgen, voraussichtlich mit dabei: Jungheinrich

NXP Semiconductors

HAW Hamburg

Helmut-Schmidt-Universität

TU Hamburg

 


Wir sind dabei:

Projektförderer:

 

 

 

"Konzept und Idee der Match Days haben uns gleich überzeugt. Und sie sind in dieser herausfordernden Situation ein wichtiges Signal. Es gibt eine Zeit nach Corona! Den Schülern und Schülerinnen möchten wir zurufen: Nutzt die Angebote, knüpft Kontakte, nehmt Impulse auf! "

 

 

Thomas Wehrli, Stiftungsvorstand, Ingeborg-Gross-Stiftung

 

Dank an: